Our Software and HMI Technology

 

Connectivity 3.0 auf einer robusten Industrieplattform

Unsere eigens entwickelte Connectivity 3.0-Software-Suite verbindet sich mit allen Messprodukten von Hammer-IMS. Connectivity 3.0 ist für vorhandene Computerplattformen verfügbar, aber auch für unsere selbst entwickelte robuste Industriecomputerplattform, die industriellen Umgebungen ein HD-Breitbild-Touchscreen-Erlebnis bietet. Connectivity 3.0 steht für eine intuitive Bedienung, da es sich ähnlich wie die heutige Smartphone-Technologie darstellt und anfühlt. Connectivity 3.0 unterstützt ladbare Plugins. Die Philosophie hinter diesem Plugin-Ansatz ist es, unseren Kunden eine maximal maßgeschneiderte Softwarelösung anbieten zu können.

Connectivity 3.0 kann über eine eingebettete TeamViewer-Installation Remote verbunden werden. Mit dieser TeamViewer-Installation können Hammer-IMS-Mitarbeiter auch das Verhalten der Installation im Rahmen von Schulungs- und Serviceaktivitäten überwachen.

Lesen Sie weiter unten einige Highlights von Connectivity 3.0.

 

Connectivity 3.0 Video-Komplettlösung

Schauen Sie sich das Software-Walkthrough-Video an. Stellen Sie sicher, dass Sie die Untertitel im Video aktivieren, um eine detaillierte Erläuterung der gezeigten Funktionen zu erhalten!

Einige Highlights von Connectivity 3.0

Minimales Design

In unserem Startfenster werden nur die Funktionen angezeigt, die für unsere Benutzer wirklich wichtig sind. Dies ist im Wesentlichen: eine Visualisierung (z. B. Basisgewicht als numerischer Wert), eine Mess- / Pause-Taste, eine Löschtaste und eine Stopptaste. Darüber hinaus einige Tasten, die das Leben erleichtern sollen: eine Reinigungstaste (zum Deaktivieren des Touchscreens für 60 Sekunden, um die Reinigung zu ermöglichen), eine Tastaturtaste zum Anzeigen der Touch-Tastatur und eine Stummschalttaste zum Stummschalten von akustischen Alarmen (z. B. ein Summer) .

 
 

HD-Breitbilderlebnis

Das Startfenster der HD-Breitbild-Software steht für die einfache Interpretation von Messdiagrammdaten. Das Vergrößern von Grafiken ist mit einfachen Berührungsgesten möglich.

Branchenspezifische Visualisierungen

Das flexible Design der Software ermöglicht es uns, maßgeschneiderte Visualisierungen für Ihre Branche bereitzustellen. Eine Installation auf einer Kunststoffextrusionslinie würde wahrscheinlich ein Plugin erfordern, das die Dicke für jeden Stellbolzen anzeigt, während eine Kunststoffkalandrierlinie sich nicht mit Stellbolzen befasst und daher ein anderes Plugin benötigt.

 

Eingebaute Rezeptauswahl

Sie müssen kein M-Ray-Experte sein, um die Messsysteme und Connectivity 3.0 von Hammer-IMS zu bedienen. Die Konfiguration des Messsystems ist ziemlich einfach. Wir bieten eine Konfiguration der Software mit einem Klick gemäß dem Rezept an, das derzeit von Ihrer Produktionsausrüstung verarbeitet / produziert wird. Verschwenden Sie nicht Ihre kostbare Zeit damit, alle Konfigurationen immer wieder zu überprüfen, und lassen Sie nicht zu, dass menschliche Fehler oder falsche Konfigurationen direkt für die Qualität Ihrer Produkte verantwortlich sind. Produktionsmanager können Rezepte aus einer Microsoft Excel-kompatiblen Datei in die Connectivity-Software von Hammer-IMS hochladen.

Datenerfassung

Um unsere Vision von Industrie 4.0 weiter zu verwirklichen, könnte Hammer-IMS optional anbieten, Messdaten an einen sicheren Ort in der Cloud und in Echtzeit zu bringen. Ab 2020 können sich Neukunden von Hammer-IMS anmelden, um ihre industriellen Produktionsdaten von überall auf der Welt zu sehen. Die Daten werden von Hammer-IMS-Systemen generiert, die die Dicke oder das Basisgewicht von Kunststoffplatten oder das Basisgewicht von Stoffen, (technischen) Textilien und Vliesstoffen messen. Diese Funktion ist besonders nützlich für Produktionsmanager, die die gut strukturierten Daten mit Stakeholdern (Kollegen, Werksleitern, C-Level-Management, Vertretern Dritter usw.) teilen möchten, um die Produktionschargen zu optimieren.

Die Add-On-Funktion ermöglicht den sicheren, aber restriktiven Austausch vertraulicher Produktionsinformationen, ohne von strengen Firewall-Einstellungen und eingeschränkten VPN-Tunneln erfasst zu werden. Eine mit Inmation Software erstellte Datenverbindungsschicht wird verwendet, um die Daten zwischen den Hammer-IMS-Scannern bei Kunden und der Cloud-Infrastruktur von Hammer-IMS zuverlässig zu komprimieren und sicher zu übertragen. Auch Einzelblatt-PDF-Berichte (einschließlich Key-Performance-Indikatoren (KPIs)) können aus dem gespeicherten Messdatum aus der Cloud extrahiert werden, wobei Key-Performance-Indikatoren (KPIs) angezeigt werden. Die Technologie der OpenSSH-Technologie wird für die Punkt-zu-Punkt-Verschlüsselung und Übertragung der sensiblen Daten rund um die Uhr verwendet. Durch die Ressourcen-Planung wird sichergestellt, dass die Messsysteme auch bei der Übertragung großer Datenmengen in die Cloud vollständig reagieren. Die erste kommerzielle Installation zur Datenerfassung im Cloud-Add-On im Sommer 2020. (Picture Copyright Inmation Software GmbH)

 
 

Language support

Um die Benutzerbedienung zu optimieren, unterstützt Connectivity 3.0 Ihre Sprache. Fragen Sie Hammer-IMS, was für Sprachen möglich sind.

 

Farbdiagramm-AddOn für vollständige 2D-Visualisierung

Unser kürzlich entwickeltes Farbdiagramm-AddOn bietet dem Bediener eine klare Sicht auf Variationen des produzierten Materials sowohl in Maschinenrichtung als auch in Maschinenrichtung.

Messen Sie die Zukunft!

Messen Sie Dicke und Basisgewicht oder Ihre Materialien auf neue Weise…
Kontakt »