Kompaktes und kostengünstiges Marveloc-CHARIOT-Messgerät zur Qualitätskontrolle von Dicke und Flächengewicht

Das neue 2021 Marveloc-CHARIOT-System für Inline-Dicken- und Flächengewichtsmessungen

Hammer-IMS hat das neue M-Ray-basierte 2021 Marveloc-CHARIOT-Messgerät (oder kürzer das Chariot!) freigegeben. Das kompakte System eignet sich perfekt für neue und nachgerüstete Produktionslinien aus dicken Vliesstoffen, beschichteten Textilien und schweren Kunststoffplatten. Das neue System misst effizient das Flächengewicht oder die Dicke, wobei kapazitive Messungen normalerweise keine Option sind. Der Chariot ist eine kostengünstige Lösung, da er eine traversierende Einzelsensorlösung darstellt, die über die gesamte Produktbreite abtastet.

 

Chariot offering a single traveling sensor unit

The Marveloc-CHARIOT is unique in its simplicity as it offers a single traveling sensor unit. Since only the sensor travels across the product, no additional space next to the production line is required for the Chariot frame to move in or out. Therefore, the Chariot is the ideal solution to retrofit existing plastic production lines. A small footprint and high mechanical rigidity characterize the Chariot, irrespective of product width. This means that it can be flexibly integrated into any new or existing production line.

Concretely, the Chariot accurately and affordably measures a multitude of materials: from thin films to thick multi-layered LVT sheets and PVC foams.

Das Chariot enthält eine traversierende Sensoreinheit

Der Marveloc-CHARIOT ist einzigartig in seiner simplen Ausführung und bietet eine traversierende Sensoreinheit. Es ist kein seitlicher Raum neben der Produktionslinie notwendig, um den Chariot am Material ein- oder auszufahren. Daher ist der Chariot die ideale Lösung, um bestehende Produktionslinien für Vliesstoffe, Textilien und Kunststoffe nachzurüsten. Ein geringer Platzbedarf und eine hohe mechanische Steifigkeit sind unabhängig von der Produktbreite ein wesentlicher Bestandteil des Chariot. Dies bedeutet, dass es flexibel in jede neue oder bestehende Produktionslinie integriert werden kann.

Konkret wird die Qualitätskontrolle des Flächengewichts mit dem Chariot für Vliesstoffe und Stoffe mit einem Gewicht von mehr als 5000 gsm. Der Chariot kann auch Beschichtungen auf Textilien messen. In Bezug auf die Produktdicke misst der Chariot extrudierte Kunststoffplatten mit einer Dicke von 0,4 Millimetern oder mehr exakt und kostengünstig.

 
 

L-Ray for thickness measurements of thick materials

The Marveloc L-Ray technology is based on one or more laser triangulation sensors. In a typical setup, the L-Ray sensor technology of Hammer-IMS applies two opposing laser sensors to measure the thickness of sheets and films in a differential way (one laser on top, the other below).

The choice of the specific sensor will be matched with the customer application at hand: high-range versus high-precision, optimized for rough or shiny surface, etc. The L-Ray based Chariot measures the thickness of a range of flooring and construction materials up to 200 mm thick.

  • Carpet tiles: modular carpets, made of squares cut from wall-to-wall rolls, can be fitted together to make up a customized carpet.
  • PVC based LVT: luxury elegantly designed vinyl tiles that are durable and easy to maintain. LVT can mimic the look of natural materials while it is able to withstand commercial environments.
  • Heterogeneous vinyl: multi-layer vinyl with a printed top layer providing endless design possibilities, lasting performance and low maintenance cost.
  • PVC foams: extreme toughness and durable properties make PVC foams popular for flooring and construction purposes. PVC foams are lightweight, (boiling) water proof, non-flammable and impact resistant.

    Der Chariot reduziert die Gesamtbetriebskosten von Inline-Messungen.

    Profitieren Sie von der Flexibilität und Vielseitigkeit des preiswerten Chariot mit einem traversierenden Sensor.

     

    M-Ray-basierte Qualitätskontrolle ist bewährte Technologie

    Der Chariot mit der revolutionierenden M-Ray-Technologie kombiniert Millimeterwellen (hochfrequente elektromagnetische Wellen) mit innovativen Algorithmen, um eine praktikable Alternative für die derzeit auf dem Markt verwendeten nuklearen und radioaktiven Messystemen zu schaffen. Die Anwendung von M-Strahlen hat sich als nachhaltig erwiesen und wurde von vielen internationalen Herstellern in vielen Ländern eingesetzt.

    Die mit jedem M-Ray-Messsystem gelieferte Connectivity-Software steuert die Chariot-Messlösung in einer geschlossenen Softwareumgebung. Die Software ist einfach zu bedienen, enthält verschiedene branchenspezifische Visualisierungen und ist vorinstalliert auf einem robusten Industrie-PC oder einem Desktop-PC verfügbar, der ein Breitbildformat bietet. Sie bietet eine Vielzahl von zeitgestempelten und positionsbasierten Visualisierungsprofilen. Die Hammer-IMS-Software unterstützt auch die Regelung. Dadurch kann die Produktion automatisch angepasst werden, um eine hohe Produktionsqualität aufrecht zu erhalten und Materialabfälle zu minimieren.

    Further reducing TCO of inline measurements

    The flexibility, versatility and limited space envelop of the affordable Chariot reduces the total cost of ownership (TCO) of inline measurements significantly. An increasing number of manufacturers opt for C-Ray or L-Ray based Marveloc-CHARIOT systems of Hammer-IMS for thickness quality control of their production.

     

    Messen Sie die Zukunft!

    Messen Sie Dicke und Basisgewicht oder Ihre Materialien auf neue Weise…
    Kontakt »